Das Forum bei IN ist... DRIN - Profilfotos...

19.07.2010 - 19:35
Nachdem ich mir viele Profilfotos angeschaut habe würde mich interessieren welche Bilder euch ansprechen und welche für euch eher "abschreckend" sind...

Ich finde Fotos mit Hintergrund schön...am Hintergrund kann man sehr oft erkennen wo die Fotos gemacht wurden (z. B. Urlaub, Wohnung o. ä.) so erfährt man mehr von der Person...Ich habe bei mir festgestellt, dass ich sehr oft den Hintergrund wesentlich interessierter anschaue als die Person

Was aus meiner Sicht überhaupt nicht geht sind Schnappschüsse getreu dem Motto: "Mein Auto, mein Haus, meine Yacht, mein Motorrad usw."...auch Fotos auf denen verdammt viel nackte Haut zu sehen ist finde ich persönlich sehr unpassend

Wie ist es bei euch...worauf achtet ihr und welche Art Fotos gefallen euch gar nicht?
Wirklich reich ist wer mehr Träume in seiner Seele hat als die Realität zerstören
kann.

19.07.2010 - 20:00
ORIGINAL von: sweetDreamsHB
auch Fotos auf denen verdammt viel nackte Haut zu sehen ist finde ich persönlich sehr unpassend


auch schon einige anschauen müssen... ähhhh dürfen.... die meisten sollen sich besser passend kleiden für die fotos... welche frau findet bierbauch sexy
Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.

19.07.2010 - 20:01


sehr viele stellen Urlaubsfotos ins Profil...das habe ich auch festgestellt *scherzkeks*

aber mal abgesehen vom "Bierbauch" ...ich finde zuviel Haut, egal wie sie beschaffen ist, eher unpassend und abschreckend

(Dieser Beitrag wurde 2 geändert. Zuletzt am )


Wirklich reich ist wer mehr Träume in seiner Seele hat als die Realität zerstören
kann.

19.07.2010 - 23:28
ich möchte nicht wissen, wie viele ihre Fotos bearbeitet haben bevor sie ins Profil gesetzt wurden...

meine Tochter benutzt Photoshop...wenn ich mir da die Möglichkeiten ansehe...also ich könnte mich hier als absolute Sexbombe präsentieren...habe aber keine Lust ne Mogelpackung zu sein *scherzkeks*
Wirklich reich ist wer mehr Träume in seiner Seele hat als die Realität zerstören
kann.

19.07.2010 - 23:46
ORIGINAL von: sweetDreamsHB
ich möchte nicht wissen, wie viele ihre Fotos bearbeitet haben bevor sie ins Profil gesetzt wurden...

meine Tochter benutzt Photoshop...wenn ich mir da die Möglichkeiten ansehe...also ich könnte mich hier als absolute Sexbombe präsentieren...habe aber keine Lust ne Mogelpackung zu sein *scherzkeks*


Mal von dem abgesehen was meine Vorschreiberin oben schreibt (dem ich da außerdem zustimme!)...ein Foto ist ein Bild aus dem Leben eines Menschen, ein Sekundenbruchteil, in dem die Bewegung des Menschen erstarrt und festgehalten ist - Leute die vom Foto eines Menschen und einigen Zeilen Text auf das gesamte Wesen eines (ihnen bis dato fremden) Menschen schliessen können... Donnerwetter... Hut ab! Nicht das Foto ist ausschlaggebend sondern des Gesamtbild des Menschen *blinzel*
Bellende Hunde beißen nicht - meine Hunde bellen nicht.

20.07.2010 - 17:14
Ich finde die meisten Bilder eher abschreckend: Merkwürdige Hintergründe, unterbelichtet, sehr hübsch ist auch die Variante auf der Couch, im Unterhemd, die Fernbedienung in der Hand *grins*

Ob bearbeitet oder nicht, kann ich bis heute nicht feststellen, obwohl ich Bildbearbeitungsprogramme auf dem Rechner habe. Aber die brauch ich nur zum zurechtschneiden und Größen ändern.

Wie kommt Ihr auf die Idee, dass viele Bilder bearbeitet sind?

Davon ab: Am besten gefallen mir Bilder, auf denen "das Motiv" normale, legere Kleidung trägt, natürlich wirkt und lacht Und auf denen man möglichst viel vom Gesicht sieht. Es muss halt was rüberkommen, damit ich mich auf das Profil bewegen mag und den ersten Eindruck dort etwas vertiefe Wie und wer der andere dann wirklich ist, kann man eh nur "in natura" feststellen.

(Dieser Beitrag wurde 1 geändert. Zuletzt am )


Je weiser man wird, desto weniger Dinge verstehen sich einem von selbst.
Ludwig Fulda, 1862 - 1939

20.07.2010 - 18:55
Zap12


Experte

Beiträge: 586

Beitrag bewerten

Ja das Gesicht sollte man erkennen und ich hasse Bilder mit Sonnenbrille den ich will die augen sehen sie sind die seele des menschen und mann kann viel an ihnen erkennen den meine Devise ist

Worte können Lügen Augen nur sehr sehr selten den wenn jemand den Blick nicht standhält hat er was zu verbergen oder ein schlechtes Gewissen


Aber das alles ist ja nur einen Momentaufnahme und erst mit laufe der Zeit lern mann dan den gegenüber kennen und weiss dann obs langt oder nur zu einer was auch sehr wichtig ist guten Freundschaft reicht

Gruß vom Richard

20.07.2010 - 22:57
oh, ich möchte nicht, dass hier jemand wegen seines Bildes etwas hinter die Löffel bekommt...bitte nicht!

Es ging mir grundsätzlich darum welche Art Fotos euch ansprechen...

Also bitte freundlich bleiben Leute *blinzel*
Wirklich reich ist wer mehr Träume in seiner Seele hat als die Realität zerstören
kann.

20.07.2010 - 22:59
xxbinamausxx


Frischling

Beiträge: 6

Beitrag bewerten

ich finde einfach man sollte drauf zu erkennen sein......jeder sollte sich auf den fotos so geben wie man auch ist...nicht verstellen oder so.

21.07.2010 - 10:38
Ja das sehe ich genau so, es müssen hier keine halben Aktfotos reingestellt werden.

Wenn es auch der Körper, bei einigen Mitgliedern hergibt.

Aber Schönheit vergeht und hoffentlich die Seele und der Charakter beleiben, einem bis ans Lebensende erhalten.

LG Thomas

(Dieser Beitrag wurde 1 geändert. Zuletzt am )


Man kann enttäuscht sein wenn man es nicht schafft,aber man ist verloren wenn man es nicht
versucht