Das Forum bei IN ist... DRIN - Internet - Dating

28.12.2008 - 09:20
Männlein & Weiblein - und wie das hier so im Internet - abläuft

Bei der Beschäftigung meiner persönlichen Verhältnisse (und auch aktullen Erfahrungen) habe ich nachfolgenden Brief einer Freundin erhalten, den ich auszugsweise hier mal zur Diskussion stellen möchte.

privat läuft die ganze Sache bei mir unter dem Motto : Sigi wills wissen
oder : Schaue dem Drachen ins Maul.... (naja, so schlimm ist es nicht..)

Textauszug:

du solltest realistisch an die Kontakte rangehen. Glaubst du es ist möglich das hinter jedem gefiltertem Sucheintrag.......Alter, Wohnort, PC besitzend, den auch noch an, Murmel-freie Frauen sitzen? Warum sitzen wir denn da in sicherer Entfernung?? Wir suchen die Nadel im Heuhaufen. Wir gehen von viel Heu aus, vermuten das gar keine Nadel drin ist, suchen trotzdem, werden veralbert, veralbern, lehnen dankend die Angebote ab uns netterweise poppen zu wollen, gucken uns wie kleine Katzen die trullernden Wollknäuel an, suchen dahinter die Nadel und finden doch nichts.

WENN Frau etwas entdeckt was picksen könnte-trifft sie sich- die Bodenhaftung geht ihr- mehr oder weniger- verloren. Um dann festzustellen
das die Nadel....stumpf, rostig, nur zun Häkeln oder nur zum Stricken taugt, im schlimmsten Fall trinkt die Nadel :-)..oder fädelt womöglich überall ein?
Wenn die Nadel dann erzählt das sie einfach in den Arm möchte, erzählt das sie ein J. ist....dann ist sie ähnlich wir wir. Bis dahin schön.
Nun wollen wir wissen ob es eine Labernadel ist- die alle Frauen anlabert.

Ja, tut die Nadel. Dann ist es wohl so wie die Nadel sagt....sie möchte einfach in den Arm. Wir können das sehr gut verstehen.
Aufpassen Sigi,............... jetzt kommt die Stelle mit der Murmel.......nun haben wir Angst das wir uns an der Nadel picksen.

Spätstens dann- klatschen wir auf den Boden genau wie du.
(Himmel, Arsch ist das kompliziert! Es könnte so einfach sein.)

Deine Chance sind die Frauen die nicht hier unterschreiben würden....
geschätzte 20 %
Willst du die Frauen die nicht unterschreiben?( Vermutlich nicht.)
Also sei einfach realistisch

Mache dir schöne Tage, gehe locker ran.

Der Text wird dir leider nicht weiterhelfen - maul mich ruhig an. Den richtigen Weg kenne ich auch nicht.
Wollen wir einen Navi für die picksende und doch garantiert schmerzfreie Menschensuche erfinden???


--------------
Ich möchte noch mal klar stellen, daß o.a. Text nicht von mir ist und nicht unbedingt meine persönlichen Ansichten sind. Ich stelle diese Idee nur zur Diskussion.
Ich bin gerne bereit zu glauben, daß es auch anders sein kann (will ich doch schwer hoffen).
--------------------------------------------------------------------------------------------
Eine weitere Antwort, die mich eher beruhigt :

eine pauschale ver-/beurteilung aller partnersuchenden, aller internetnutzer, aller partnersuchenden internetnutzer...? nö, das internet ist das wahre leben, nur direkter, konzentrierter, anonymer... mehr nicht. und du triffst da, genau wie vor deiner eigenen haustür, menschen mit allen facetten, die das leben hergibt.

Das klingt doch schon viel optimistischer.

(Dieser Beitrag wurde 2 geändert. Zuletzt am )


28.12.2008 - 10:07
ein schön geschriebener Text, dennoch möchte ich dir raten, nicht alle Frauen über einen Kamm zu scheren! Es gibt hier ganz viele Frauen die wirklich jemanden suchen und jeden Tag hoffen IHN hier auch zu finden. Also nicht aufgeben!!!!
In diesem Sinne!!!

(Dieser Beitrag wurde 1 geändert. Zuletzt am )


01.01.2009 - 13:08
TrMilka


Insider

Beiträge: 65

Beitrag bewerten

WER Sucht DER Findet ( LoL) *grins* *grins* *grins*
/11/ *rotwerd* /12/ *grins* /13/ *coolman* /3/ *böseschau* /15/ *traurig* /10/ *schnarch*
/7/ *herzschick* /19/ *wütend* /15/ *traurig*

15.05.2010 - 14:58
Das gefährlichste an der Suche nach einer neuen Liebe ist die Versuchung, sich in die Suche zu verlieben!
Mit Erschrecken habe ich festgestellt, dass einen diese Art der Kontaktmärkte verändert...
Grundwerte wie EHRLICHKEIT, RESPEKT und TREUE verlieren hier ihre Glaubwürdigkeit...
Wie eine kleine Sucht macht man seinen PC an und nährt sich an virtuellen Bauchpinseleien, die vermeintlich den Selbstwert steigern...
Für einen Augenblick ist man nicht alleine, sondern umgeben von ach so netten Menschen...
Wie schön ist sie doch, die Umtauschgarantie...
Ist die Eine / der Eine nix, gibt man sie / ihn einfach wieder zurück und bestellt die / den nächsten...
Wer hat es noch nicht erlebt...man hatte ein Date (vielleicht sogar ein richtig tolles), man kommt nach hause und macht den PC an und...auch dein DATE sitzt schon wieder davor... Vielleicht gibt‘s ja noch was besseres...
Das Hintertürchen wird Bestandteil der Beziehungskultur...
Kann man sich so auf einen Menschen einlassen???

(Dieser Beitrag wurde hierher verschoben)


15.05.2010 - 15:05
super_biene


Greenhorn

Beiträge: 49

Beitrag bewerten

ORIGINAL von: Exclusivity
Das gefährlichste an der Suche nach einer neuen Liebe ist die Versuchung, sich in die Suche zu verlieben!
Mit Erschrecken habe ich festgestellt, dass einen diese Art der Kontaktmärkte verändert...
Grundwerte wie EHRLICHKEIT, RESPEKT und TREUE verlieren hier ihre Glaubwürdigkeit...
Wie eine kleine Sucht macht man seinen PC an und nährt sich an virtuellen Bauchpinseleien, die vermeintlich den Selbstwert steigern...
Für einen Augenblick ist man nicht alleine, sondern umgeben von ach so netten Menschen...
Wie schön ist sie doch, die Umtauschgarantie...
Ist die Eine / der Eine nix, gibt man sie / ihn einfach wieder zurück und bestellt die / den nächsten...
Wer hat es noch nicht erlebt...man hatte ein Date (vielleicht sogar ein richtig tolles), man kommt nach hause und macht den PC an und...auch dein DATE sitzt schon wieder davor... Vielleicht gibt‘s ja noch was besseres...
Das Hintertürchen wird Bestandteil der Beziehungskultur...
Kann man sich so auf einen Menschen einlassen???

also...ich habe mich auf so eine beziehung eingelassen
und habe es bis heute nicht bereut,wir sind sehr glücklich
wir kennnen uns jetzt fast 2 jahre und wohnen schon 1/2 jahr
zusammen außerdem steht er hinter mir egal was passiert

(Dieser Beitrag wurde hierher verschoben)


15.05.2010 - 15:36
ORIGINAL von: super_biene
also...ich habe mich auf so eine beziehung eingelassen
und habe es bis heute nicht bereut,wir sind sehr glücklich
wir kennnen uns jetzt fast 2 jahre und wohnen schon 1/2 jahr
zusammen außerdem steht er hinter mir egal was passiert


Also ich meine ja auch nicht wenn es dann zu einer Beziehung kommt sondern den Weg dahin !
Und ich freue mich natürlich über jedes Glück das gefunden wurde, egal auf welchem Weg und wünsche Euch von Herzen alles Gute !

Es ging mir mehr um die "Supermarkt-Atmosphäre" der Suche ... irgendwie steht man im Regal ... und es wird eben immer doch noch mal ins Regal geschaut ob es nicht was Besseres gibt !

(Dieser Beitrag wurde hierher verschoben)


15.05.2010 - 15:36
ORIGINAL von: Exclusivity
Das gefährlichste an der Suche nach einer neuen Liebe ist die Versuchung, sich in die Suche zu verlieben!
Mit Erschrecken habe ich festgestellt, dass einen diese Art der Kontaktmärkte verändert...
Grundwerte wie EHRLICHKEIT, RESPEKT und TREUE verlieren hier ihre Glaubwürdigkeit...
Wie eine kleine Sucht macht man seinen PC an und nährt sich an virtuellen Bauchpinseleien, die vermeintlich den Selbstwert steigern...
Für einen Augenblick ist man nicht alleine, sondern umgeben von ach so netten Menschen...
Wie schön ist sie doch, die Umtauschgarantie...
Ist die Eine / der Eine nix, gibt man sie / ihn einfach wieder zurück und bestellt die / den nächsten...
Wer hat es noch nicht erlebt...man hatte ein Date (vielleicht sogar ein richtig tolles), man kommt nach hause und macht den PC an und...auch dein DATE sitzt schon wieder davor... Vielleicht gibt‘s ja noch was besseres...
Das Hintertürchen wird Bestandteil der Beziehungskultur...
Kann man sich so auf einen Menschen einlassen???



Hm, warum gehst Du denn vor den PC, machst ihn an und gehst auf die Seite?
Weil Du gespannt bist oder nicht?
Worauf bist Du gespannt?
Wahrscheinlich darauf, ob Dir diesmal der Richtige begegnet.
Das Pech mit Ehrlichkeit und Treue etc. kann Dir doch auch im normalen Leben passieren oder?
Das sich auf solchen Plattformen schräge und kommunikationsgestörte Vögel, sowohl männlich wie auch weiblich rumtreiben, das unterschrieb ich Dir blind aber man sollte nicht jeden über einen Kamm scheren, der so eine Plattform nutzt.
Manche haben ganz andere Gründe hier zu sein, bzw. ihr Glück übers Internet zu versuchen.
Klar haben solche Foren ihr eigenes Klischee, was sie wohl auch nie los werden, weil es halt zu viele von oben genannten Charkteren dort gibt, die die Anonymität für sich nutzen aber ich finde auch, man merkt recht schnell, ob jemand zu einem paßt oder nicht.
Fehlschläge kannst Du auch in der freien Wildbahn haben und die können teilweise bitterer sein, alswenn Du wochen- oder monatelang mit jemanden schreibst und der oder die entpuppt sich als was weiss ich was.
Was das vor dem PC sitzen anbetrifft, so versteh ich das nicht so ganz. Schaltest Du nach einem Date den PC ein und schaust ebenfalls, ob es was Besseres gibt oder unterstellst Du das nur Deinem date?



(Dieser Beitrag wurde hierher verschoben)


15.05.2010 - 17:34
ORIGINAL von: Bedard
Hm, warum gehst Du denn vor den PC, machst ihn an und gehst auf die Seite?
Weil Du gespannt bist oder nicht?
Worauf bist Du gespannt?
Wahrscheinlich darauf, ob Dir diesmal der Richtige begegnet.
Das Pech mit Ehrlichkeit und Treue etc. kann Dir doch auch im normalen Leben passieren oder?
Das sich auf solchen Plattformen schräge und kommunikationsgestörte Vögel, sowohl männlich wie auch weiblich rumtreiben, das unterschrieb ich Dir blind aber man sollte nicht jeden über einen Kamm scheren, der so eine Plattform nutzt.
Manche haben ganz andere Gründe hier zu sein, bzw. ihr Glück übers Internet zu versuchen.
Klar haben solche Foren ihr eigenes Klischee, was sie wohl auch nie los werden, weil es halt zu viele von oben genannten Charkteren dort gibt, die die Anonymität für sich nutzen aber ich finde auch, man merkt recht schnell, ob jemand zu einem paßt oder nicht.
Fehlschläge kannst Du auch in der freien Wildbahn haben und die können teilweise bitterer sein, alswenn Du wochen- oder monatelang mit jemanden schreibst und der oder die entpuppt sich als was weiss ich was.
Was das vor dem PC sitzen anbetrifft, so versteh ich das nicht so ganz. Schaltest Du nach einem Date den PC ein und schaust ebenfalls, ob es was Besseres gibt oder unterstellst Du das nur Deinem date?


Weil ich in der Tat als alleinerzeihende Mutter es einfach ein wenig schwerer hab in die "freie Wildbahn" zu kommen ! Ich bin hier unter "Freizeitgestaltung" weil ich gar nicht nach dem Mann meines Lebens suche ! Klar wäre das ein netter Nebeneffekt ! *grins*
Natürlich gilt die "Wegwerfmentalität" auch im Leben ausserhalb des Netzes, weil Beziehungen auch dort bei den kleinsten "Schwierigkeiten" hingeworfen werden in der Hoffnung die/der Nächste bringt keine Problem mit sich anstatt auch nur in Erwägung zu ziehen dass zu Problemem in der Regel auch zwei Seiten gehören und eventuell dran zu arbeiten !

Ich schere gar nicht alle über einen Kamm! Ich wollte lediglich zum Denken anregen und bin natürlich hoch erfreut wenn jetzt viel Stimmen dagegen kommen !

(Dieser Beitrag wurde hierher verschoben)


15.05.2010 - 20:57
akutablue


Experte

Beiträge: 1164

Beitrag bewerten

ich denke du bist - zumindest ein wenig - enttäuscht gewesen als du festgestellt hast dass dein date online ist und wieder sucht.
denke nun mal einen moment anders herum.
hättest du den mann in freier wildbahn getroffen, wärest nach dem date heim gegangen und er wäre anschließend gleich wieder los um eine andere zu treffen, hättest du das gar nicht erfahren.
so hast du es erfahren.
die enttäuschung ist die gleiche. das verhalten der beteiligten auch. also wäre er so oder so los um eine andere zu suchen, zu treffen.
nun nimm hinzu was bedard sagte. auch du hattest nach euren treffen nichts anderes zu tun als was? her zu kommen und was? beantworte diese frage mal ehrlich nur für dich allein. was also? ihn zu beobachten? oder auch nach anderen zu suchen hm?
nimms so hin, wie es gelaufen ist mach dir über ihn keine weiteren gedanken und betrachte dies hier, als eine von vielen möglichkeiten menschen zu begegnen.
die richtigen, werden sich schon treffen, auch du wirst den richtigen treffen, ob nun hier oder draußen auf dem parkplatz vorm einkaufsladen das kann dir niemand sagen...

(Dieser Beitrag wurde hierher verschoben)


wer die seele einer frau sucht, ist nicht immer enttäuscht, wenn er ihren körper findet

15.05.2010 - 21:11
ORIGINAL von: super_biene
also...ich habe mich auf so eine beziehung eingelassen
und habe es bis heute nicht bereut,wir sind sehr glücklich
wir kennnen uns jetzt fast 2 jahre und wohnen schon 1/2 jahr
zusammen außerdem steht er hinter mir egal was passiert


hallo, ich sehe das genauso wie Du! Bin glaube ich auch in der gleichen Situation und kann Deinen Frust voll verstehen. Ich nenne das die Katalogmentalität und ich denke, es ist auch genauso. Habe jetzt mittlerweile auch ein paar Erfahrungen gesammelt und festgestellt, dass es unheimlich schwer ist über diesen Weg den Richtigen zu finden. Man schreibt sich und das klappt, dann telefoniert man und das ist auch toll...man trifft sich und dann ist alles ganz anders...man beruhigt sich damit dass es halt nicht innerhalb von Sekunden rumst und doch, man ist nachdenklich..dann wartet man auf die Reaktion des Dates und sieht, dass er wieder online ist, aber sich nicht bei Dir meldet und das überhaupt nicht mehr...toll, denkst Du...Feiglinge, nicht mal sagen, wenn es denn nicht das war, was sie wollten...habe das auch kennengelernt und erwarte nichts mehr...lass mich einfach mal überraschen und wenn nicht, dann eben nicht...wichtig ist Dein Kind und Du! Männer sind Nebensache, eine schöne zwar, aber nicht zwingend notwendig um glücklich zu sein! Das heißt nicht, dass ich eine Männerhasserin bin, sonst wäre ich nicht hier. Will damit nur sagen, dass in erster Linie Du und Dein Kind zählen und wenn Du glücklich bist, findet sich der Mr. Right von ganz alleine...lg Petra *scherzkeks*

(Dieser Beitrag wurde hierher verschoben)